Beethoven in Reichenhall

KONZERTE ZUM 250. JUBILÄUM VON LUDWIG VAN BEETHOVEN

Titan, Vollender, Feuergeist

 

Ludwig van Beethoven. Der Vollender der Wiener Klassik. Früher, in romantischeren Zeiten, nannte man ihn den „Titan“ der Musik. Beethoven, den Bonner Musikantensohn, der zum berühmtesten Wahlwiener der Musikgeschichte wurde.

Ein Feuergeist war er fürwahr. Ein Revolutionär, ein überzeugter Republikaner. Von Tragik war und ist er umwittert, der zeitlebens einsame Mann, der ab etwa 1800 die Noten, die er schrieb, nur mehr in seinem Innern hören konnte. Träumend von einer „unsterblichen Geliebten“, die er nie finden konnte. Seine Freunde hatten es nicht leicht mit dem schwierigen Zeitgenossen. Doch er hatte auch scharfen Witz und rauen Charme.

Wie alle großen Vollender, wie zum Beispiel Bach legte er Spuren und Wegmarken in die Zukunft. Die klassische Harmonik und die Sonatenform reizte er bis an äußerste Grenzen aus. Wo endet die Klassik, wo beginnt die Romantik? Mitten im Werk von Beethoven. Und er ging sogar noch über die Romantik hinaus. Die 9. Symphonie oder die späten Streichquartette können heute noch in ihrer Modernität verblüffen. 2020 wird ein Jahr für Beethoven. Sein 250. Geburtstag ist zu feiern und er wird auch in vielen Konzerten der Bad Reichenhaller Philharmoniker gefeiert. In Orchesterkonzerten unter Chefdirigent Christian Simonis und Gästen, in Stunden kostbarer Kammermusik mit den Mitgliedern des Orchesters und ihren Gästen. Und in Zusammenarbeit mit drei Musikhochschulen – denen von Salzburg, München, Nürnberg.

mehr

Silvestergala

31. Dezember, 15:30 und 19;00 Uhr

„Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“

 

Als fesche Lola im Film „Der Blaue Engel“ wurde Marlene Dietrich zur Ikone der Goldenen Zwanziger. Ihr Schlager „Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ wird auch bei der Silvestergala gesungen. 

 

Dieses Jahr sind die Silvesterkonzerte im Staatsbad eine Hommage an die „Goldenen Zwanziger“ des vergangenen Jahrhunderts. Ob unsere Zwanziger so auch turbulent, tragisch und wegweisend werden wie die unserer Groß- und Urgroßeltern?

Im musikalischen Programm darf natürlich der Schlager von Friedrich Hollaender nicht fehlen, mit dem Marlene Dietrich weltberühmt wurde: „Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“. Das abwechslungsreiche Programm mit Stücken von Eduard Künneke, Walter Kollo, Oscar Straus und anderen Klassikern jener Zeit wie dem „Autoliebchen Marsch“ wird von Barbara Ehwald (Sopran) und Claus J. Frankl als Tenor und Moderator dargeboten, sowie von gleich zwei Klangkörpern: Neben den Philharmonikern unter Chefdirigent Christian Simonis spielt auch das Salonorchester der Bad Reichenhaller Philharmoniker unter der Leitung von Kristian Aleksic.

Barbara Ehwald, Sopran
Claus J. Frankl, Gesang und Moderation

Salonorchester der Bad Reichenhaller Philharmoniker
Leitung: Kristian Aleksic

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Christian Simonis

Konzert um 15:30 Uhr: Bestellen Sie hier Ihre Karten online
Konzert um 19:00 Uhr: Restkarten noch vorhanden

 


Tägliches Konzertprogramm

Kurkonzert: Errai Quartett

Mittwoch, 19. Februar 2020 - 19:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

Errai Quartett

Leopold Mozart

Trio Sonate Es dur

W.A.Mozart.

Klavier Quartett g Moll

W.A.Mozart. 

Klavier Quartett Es dur

Violin Wonji Kim

Bratsche Elena Scheumann

Cello Matthias Beckmann

Klavier. Mascha Korf

Kurkonzert mit dem Philharmonischen Ensemble „Errai Quartett“

8 €, mit Staatsbad Gast-/ Jahreskarte 3 €

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Sinfoniekonzert 6

Donnerstag, 20. Februar 2020 - 19:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

SINFONIEKONZERT 6

Carl Maria von Weber

Ouvertüre zur Oper „Euryanthe“

Ludwig van Beethoven

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15

Felix Mendelssohn Bartholdy

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Solist/In: Gewinner/In des Auswahlspiels der Hochschule für Musik und Theater München

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Abschlusskonzert des Dirigier-Workshops unter der Leitung von

Prof. Marcus Bosch und Prof. Georg Fritzsch 

Hochschule für Musik und Theater München

11 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 5,50 €

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Von der Operette bis zum Musical

Freitag, 21. Februar 2020 - 15:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

VON DER OPERETTE BIS ZUM MUSICAL

Richard Heuberger

Ouvertüre zur Operette „Der Opernball“

Franz Lehár

Niemand liebt dich so wie ich, Duett aus der

Operette „Paganini“

Oskar Nedbal

Kavalierwalzer aus der Operette „Polenblut“

Emmerich Kálmán

Potpourri aus seinen beliebtesten Operetten

„Die Csardasfürstin“, „Gräfin Mariza“ u.a.

Richard Rodgers

Melodien aus dem Musical „Oklahoma“

Leonard Bernstein

Melodien aus dem Musical „West Side Story“

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Dirigent: Christian Simonis

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Wunschkonzert

Samstag, 22. Februar 2020 - 19:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

WUNSCHKONZERT

Das beliebte Wunschkonzert der Bad Reichenhaller Philharmoniker mit Ihrem ganz persönlichen Programm. Bitte werfen Sie Ihre Wünsche bis Donnerstagvormittag in den Briefkasten an der Konzertrotunde, Eingang Salzburgerstraße, ein. Vielen Dank!

Kurkonzert mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern

Dirigent: Christian Simonis

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €

 

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Film Music Live!

Sonntag, 23. Februar 2020 - 15:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

FILM MUSIC LIVE!

John Williams

Superman March, Hauptthema

John Powell

How to train your dragon

Justin G. Hurwitz

Musik aus „La La Land“

Alan Silvestri

Forrest Gump Suite

Ennio Morricone

Gabriel’s Oboe

aus „The Mission”

Robert Lopez

Musik aus „Frozen”

Ramin Djawadi

Thema aus „Game of Thrones“

Monty Norman

Thema aus „James Bond“

John Williams

Thema aus „Jurassic Park“

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Dirigent: Martin A. Fuchsberger

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

*/