Kinder malen zu Gung’l-Galopp

Philharmoniker rufen zur Mitarbeit bei Bebilderung von Musikvideo auf

Wir haben zuletzt einige Aufnahmen aus der CD „Damals in Bad Reichenhall…“ auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht. Weitere Videos werden demnächst dazukommen, so auch der „Narren Galopp“ vom Gründer unseres Orchesters, Josef Gung’l. Für dieses lustige Stück, in dem hörbar gelacht wird, werden noch Bilder von Narren, Hofnarren, Clowns und lustig gekleideten Spaßmachern gesucht. Gemeinsam mit dem „Reichenhaller Tagblatt“ rufen wir alle Kinder zum Mitmachen auf. Die schönsten Bilder werden im Video mit der Musikaufnahme verwendet und veröffentlicht.

Bilder können bis 19. Juni am besten als Scan geschickt werden an: kontakt@philharmonie-reichenhall.de oder per Post an Bad Reichenhaller Philharmoniker, Salzburger Straße 7, 83435 Bad Reichenhall. Mit dem Einverständnis der Eltern veröffentlichen wir zu jedem Bild den Namen und das Alter des Künstlers.

Das Stück ist, noch ohne Bilder, zur Inspiration hier zu hören:

Josef Gung’l, „Narren Galopp“

Wir kommen wieder

Leidenschaftliche Musiktradition seit 1868

 

Das Kurorchester unter Gustav Paepke um 1900 - Stadtarchiv Bad Reichenhall

„Ich muss etwas Vorzügliches leisten…“

 

Mit diesem Anspruch legte der Königlich Preußische Musikdirektor und Komponist Josef Gung’l am 6. Februar 1868 den Grundstein zu den heutigen Bad Reichenhaller Philharmonikern. Ein hoher Anspruch, dem sich das Orchester bis dato für sein Publikum verpflichtet fühlt – in einem gelebten Crossover aus sinfonischer Musik und heiterer Muse.

1868 war ein besonderes Jahr für Reichenhall. Zwei vortreffliche Ideen, die sich damals wie heute beflügeln, wurden in die Tat umgesetzt: nicht nur das Orchester, sondern auch der Königliche Kurgarten wurden gegründet, letzterer nach den Plänen von Carl von Effner. Beide bieten seither Generationen von Reichenhallern und Gästen Erholung, anregende Unterhaltung und höchste musikalische Genüsse.

mehr


Tägliches Konzertprogramm

Kurkonzert: Herrreinspaziert!

Freitag, 10. Juli 2020 - 15:30 Uhr
Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ - KONZERTTICKETS DIREKT HIER ONLINE KAUFEN!

FR 10. JULI 2020

15:30 – 16:30 UHR

Herrreinspaziert!

Kurkonzert mit den

Bad Reichenhaller Philharmonikern

Dirigent: Christian Simonis

J. Rixner Bagatelle, Ouvertüre

J. Heykens Ständchen

H. Dostal Fliegermarsch

C. M. Ziehrer Herrreinspaziert, Walzer

N. Dostal aus der Operette „Extrablätter“

P. Lincke Glühwürmchen-Idyll

W. R. Heymann Beliebte Film- & Schlagermelodien

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €



AUFGRUND DER AKTUELLEN COVID-19-PANDEMIE KÖNNEN AUSSCHLIEßLICH EINZELPLÄTZE ANGEBOTEN WERDEN. WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS.

BITTE BEACHTEN SIE DIE AKTUELL GÜLTIGEN HYGIENE- UND ABSTANDSREGELUNGEN!

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Wunschkonzert

Samstag, 11. Juli 2020 - 19:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ - KONZERTTICKETS DIREKT HIER ONLINE KAUFEN!

SA 11. JULI 2020

19:30 – 20:30 UHR

Wunschkonzert

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Dirigent: Christian Simonis

Franz Lehár

Ouvertüre zur Operette „Das Land des Lächelns“

Percy Aldridge Grainger

Shepherd´s Hey

Percy Aldridge Grainger

Irish tune from County Derry

Johann Strauss

An der schönen blauen Donau, Walzer

Johann Strauss

Unter Donner und Blitz, Polka schnell

Gerhard Winkler

Chianti Lied

Andrew Lloyd Webber

Memory aus dem Musical “Cats”

Leonard Bernstein

Melodien aus dem Musical „West Side Story“

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €



AUFGRUND DER AKTUELLEN COVID-19-PANDEMIE KÖNNEN AUSSCHLIEßLICH EINZELPLÄTZE ANGEBOTEN WERDEN. WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS.

BITTE BEACHTEN SIE DIE AKTUELL GÜLTIGEN HYGIENE- UND ABSTANDSREGELUNGEN!

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Klassische Sonntagsmatinée

Sonntag, 12. Juli 2020 - 11:00 Uhr
Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ - KONZERTTICKETS DIREKT HIER ONLINE KAUFEN!

SO 12. JULI 2020

11:00 – 12:00 UHR

Klassische Sonntagsmatinée

Kurkonzert mit den

Bad Reichenhaller Philharmonikern

Dirigent: Christian Simonis

Choral Ach bleib mit deiner Gnade

W. A. Mozart Ouvertüre „Der Schauspieldirektor“

M. Reger Lyrisches Andante

Solistin: Barbara Eger, Violoncello

L. v. Beethoven Türkischer Marsch aus

„Die Ruinen von Athen“

Mödlinger Tänze Nr. 4, 6, 3, 1

J. Offenbach Hoffmanns Erzählungen, Fantasie

J. Strauss Schatz Walzer

J. Brahms Ungarische Tänze Nr. 6 und Nr. 5

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €



AUFGRUND DER AKTUELLEN COVID-19-PANDEMIE KÖNNEN AUSSCHLIEßLICH EINZELPLÄTZE ANGEBOTEN WERDEN. WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS.

BITTE BEACHTEN SIE DIE AKTUELL GÜLTIGEN HYGIENE- UND ABSTANDSREGELUNGEN

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0

Kurkonzert: Melodien zum Fünf-Uhr-Tee

Sonntag, 12. Juli 2020 - 15:30 Uhr
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ - KONZERTTICKETS DIREKT HIER ONLINE KAUFEN!

SO 12. JULI 2020

15:30 – 16:30 UHR

Melodien zum Fünf-Uhr-Tee

Kurkonzert mit den

Bad Reichenhaller Philharmonikern

Dirigent: Christian Simonis

J. Fučík Marinarella, Ouvertüre

F. Lehár Zwanzinette aus der Operette „Eva“

J. Hellmesberger Für die ganze Welt, Walzer

N. Dostal Melodien aus der Operette „Clivia“

R. Stolz Zum Fünf-Uhr-Tee bei Robert Stolz,

Operetten-, Film- und Schlagermelodien

8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €



AUFGRUND DER AKTUELLEN COVID-19-PANDEMIE KÖNNEN AUSSCHLIEßLICH EINZELPLÄTZE ANGEBOTEN WERDEN. WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR VERSTÄNDNIS.

BITTE BEACHTEN SIE DIE AKTUELL GÜLTIGEN HYGIENE- UND ABSTANDSREGELUNGEN!

Eintrittskarten

Veranstalter

Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall
08651 606-0