Strauss-Festival

13. bis 15.09.2019

Strauss-Festival
Bad Reichenhall

 

Ein Fest der eleganten Leichtigkeit

Die goldene Operetten-Ära. Johann Strauss und Zeitgenossen in drei Konzerten mit ihren zeitlosen und unvergesslichen Melodien im ¾ Takt. Die Bad Reichenhaller Philharmoniker verbinden kongenial eine 150-jährige Tradition in der klassischen Unterhaltung mit dem Klangkörper eines professionellen Sinfonieorchesters.

Die Musik dieser Gesamtkunstwerke nach Wiener Art (und nicht nur) ist voll von freudigem Schwung und Wehmut, der Nostalgie nach einer goldenen Zeit, wie sie jenseits der Bühne nur im Traum oder in der Erinnerung wirklich wird. Gleichzeitig strahlt die Operette eine Kraft aus, der man sich widerstandslos ergibt, um die Gänsehaut der Schlusssteigerung zu genießen.

Lassen Sie Ihren Geist anregen und Ihre Sehnsucht spielen – vom Witz und von der Geistesfrische der Texte, von den genialen Walzern, den rhythmischen und melodischen Schwüngen dieser Musik. Sie weckt die ureigensten menschlichen Gefühle jedes Mal wieder aufs Neue, wenn der Funke von feurigen Sängern, mitreißenden Musikern und ihrem begeisternden Dirigenten auf das Publikum überspringt.

Herzblut bis zur Ekstase im Dreivierteltakt: die Philharmoniker unter Christian Simonis im prächtigen Königlichen Kurhaus von Bad Reichenhall / Foto: Martin Köppl

 

Sichern Sie sich für alle Konzerte des Strauss-Festivals 2019 die besten Plätze zum Sonderpreis – mit unserem Strauss-Genuss-Abonnement!

Das Bestellformular finden Sie hier. Sie können das Abo auch online erwerben oder hier Plätze für die einzelnen Konzerte buchen.

 

Konzertprogramm 2019

Freitag 13.09.2019
19:30 Uhr / Theater Bad R‘hall

STRAUSS-FESTIVAL
Zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach und Franz von Suppé

 

SALON PITZELBERGER
Heiterer Einakter von Jacques Offenbach
Halbszenische Aufführung in der Regie von Claus J. Frankl

Herr von Pitzelberger  Harald Wurmsdobler
Ernestine, seine Tochter Christine dell‘Antonio
Casimir, ein Musiker  Martin Mairinger
Brösel, das Faktotum  Claus J. Frankl

DIE SCHÖNE GALATHÉE
Komisch-mythologische Operette in einem Akt von Franz von Suppé
Halbszenische Aufführung in der Regie von Claus J. Frankl

Galathée, eine Statue  –  Christine dell‘Antonio
Pygmalion, ein Bildhauer –  Martin Mairinger
Ganymed, sein Diener  Harald Wurmsdobler
Mydas, ein Kunstsammler  –  Claus J. Frankl

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Christian Simonis

 

Shopping-CartBestellen Sie hier Ihre Karten online


 

Samstag 14.09.2019
16:00 UHR / Hotel Wyndham Grand Axelmannstein Bad Reichenhall

„Jacques Offenbach und Johann Strauss – Ideologie und Spielplanpolitik der Operette im Nationalsozialismus“

Vortrag von Dr. Matthias Kauffmann, Dramaturg und Theaterwissenschaftler
Freier Eintritt, um Anmeldung wird gebeten. Bitte per E-Mail an kontakt@philharmonie-reichenhall.de

 

Samstag 14.09.2019
19:30 Uhr / Königliches Kurhaus

In Zusammenarbeit mit der Johann Strauss Society of Great Britain und der Deutschen Johann Strauss Gesellschaft

OPERETTENGALA
JOHANN STRAUSS UND ENGLAND

 

Melodien von Johann Strauss Vater und Sohn sowie Arthur Sullivan und Sidney Jones

Christine dell‘Antonio, Sopran
Martin Mairinger, Tenor
Harald Wurmsdobler, Tenor
Claus J. Frankl, Buffo

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Christian Simonis

 

Shopping-CartBestellen Sie hier Ihre Karten online


 

Sonntag 15.09.2019
11:00 Uhr / Königliches Kurhaus

SONNTAGS-MATINÉE
SO KLINGT’S IM CIRCUS

 

Werke von Aram Chatchaturjan, Reto Parolari, Nico Dostal u. a.

Der Schweizer Dirigent Reto Parolari gilt europaweit als Fachmann für das Gebiet der sinfonischen Unterhaltungsmusik. Seit 24 Jahren ist er Chefdirigent des Internationalen Circus Festival in Monte-Carlo.

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Reto Parolari
Dauer: 75 Minuten ohne Pause

 

Shopping-CartBestellen Sie hier Ihre Karten online

 

 

 

abschluss